Reinstwasser Systeme

zur COVID-19 Analyse

und viele Anwendungen mehr in Analytik und Biowissenschaft

Laborwasserqualität ist entscheidend!

Die in der Molekularbiologie verwendeten Sequenzanalyse-Verfahren zum COVID-19 Nachweis – wie NGS oder RT-PCR – liefern nur mit Reinstwasser Typ I zuverlässige Ergebnisse. Diese höchste Wasserqualität sollte stets für sehr empfindliche Anwendungen, einschließlich der Zubereitung von Reagenzien und Puffern für die Sequenzierung, eingesetzt werden.

Enthält das Laborwasser Verunreinigungen, einschließlich Ionen (z.B. Magnesium, Eisen), organische Stoffe (z.B. Huminsäuren), Bakterien und deren Abbauprodukte (z.B. Nukleasen), Partikel oder Gase können selbst geringe Mengen einen direkten Einfluss auf die DNA- oder Enzym-Reaktion haben.

stakpure Reinstwassersysteme entfernen ohne chemische Nebenwirkungen störende Verunreinigungen und sichern somit zuverlässige Analyseergebnisse.

Zwei Wege führen zum Ziel:
 
zum Anschluss an vorbehandeltes Wasser
(EDI, DI, RO oder Destillation)
Reinstwassersystem OmniaPure UV/UF & Omnia Pure UV-TOC/UF
+ passendes Ersatz-Filterset inkl.
 
1820003
Omnia Pure UV/UF
Reinstwassersystem OmniaPure UV/UF 18200003

 
1820004
Omnia Pure UV-TOC/UF
   
   
 
                 Inklusive kostenlose Ersatzfiltersets 1920002 + 192003

                             
 
Der Betrag der Ersatzfiltersets wird online angezeigt, aber selbstverständlich
bei der Bestellung wieder abgezogen!
 
   
zum direkten Anschluss an Trinkwasser

Reinstwassersystem OmniaTap6 UV/UF & OmniaTag 12 UV/UF
+ passendes Ersatz-Filterset
 
18200053
OmniaTap 6 UV/UF 

Inklusive 
19200003 + 19200005
18200103
OmniaTap 12 UV/UF

Inklusive 
19200003 + 19200010

 


 
 
Der Betrag der Ersatzfiltersets wird online angezeigt, aber selbstverständlich
​bei der Bestellung wieder abgezogen!